Geschichte

1990 gründeten Marcel Bos und Gerard Slegers das Autohaus Bos & Slegers Slegers. “Wir waren auf einer Party und konnten eine Anzahl Autos kaufen. Das erste Geschäft wurde gemacht und der Start des Unternehmens war getan. Beide” Hinterhöfe “waren schnell gefüllt, während das Wachstum anhielt. Als wir keinen Platz mehr hatten, mußten wir uns nach einem neuen Standort umschauen. Den fanden wir in der Schootsestraat in Eindhoven. Am Anfang haben wir noch zu zweit gearbeitet und machten alles selbst, von der Wartung und Reparatur bis zum Verkauf. Inzwischen ist unser Team auf 15 qualifizierte und freundliche Mitarbeiter gewachsen. Jeder muß sich weiterhin einbezogen fühlen und gut miteinander arbeiten können um optimale Leistung bringen zu können. Gute Beziehungen zwischen den Mitarbeiters  sind von großer Bedeutung für die gelieferte Qualität vom Autohaus Bos & Slegers, das inzwischen ausgewachsen ist zum größten, universellen Autohaus in den Niederlanden, das auch über das niederländische BOVAG Gütezeichen verfügt. ”

Kapelle Meadow
Das Autohaus Bos & Slegers ist seit 2005 in dem schönen und geräumigen Gebäude auf der Steenoven 28 in Eindhoven untergebracht. Laut Slegers war dieser Schritt nicht nur wünschenswert, sondern auch notwendig. “Unsere alten Räumlichkeiten an der Schootsestraat repräsentierten zum Schluß einfach nicht mehr auf die Qualität, die wir damals schon boten. Seit dem wir hier sitzen, hat vor allem der geschäftliche Markt in großem Maße entdeckt, was wir alles bieten. Unser aktueller Service umfaßt den Verkauf, Leasing, Wartung und Reparaturen aller Marken von sowohl neuen als auch gebrauchten Autos und Lastwagen. Das alles unter der Wahrung der Garantie des Herstellers. Des weiteren haben wir auch einen kostenlosen Abhol- und Bringservice von Fahrzeugen und bieten wir außerdem auch Reinigung als Service an. Unternehmer realisieren sich, daß Zeit gespart wird als die Mitarbeiter nicht mehr selbst den Wagen abholen en wieder zurück bringen müssen. Auch sind Ersatzautos nicht mehr nötig, was jährlich gesehen ein Unterschied von Hunderten Euros macht. Für unsere Kunden, die rund 50 Autos haben, bringt das große Einsparungen und minimalem Aufwand. ”

Das neue Gebäude ist außen wie innen eine Reflexion ihrer Träume: eine attraktive Fassade, die richtige Innenbeleuchtung und Aufteilung, ein freundliches Team. Das alles im Dienst der Atmosphäre. Slegers: “Unser Motto lautet: behandle deine Kunden wie du selbst behandelt werden möchtest. Die Besucher können sich in aller Ruhe erst umsehen, bevor Sie auf Ihren eigenen Wunsch von einem unserer Mitarbeiter beraten werden. Die Entscheidung um den Empfang an der Rückseite des Gebäudes zu positionieren hat den Vorteil, daß man direkt mit der Werkstatt kommunizieren kann. Das funktioniert viel besser als wenn man Mängel per Telefon an die Mechaniker durchgibt. Unser Rezeptionist, Stefan, arbeitet seit 10 Jahren bei uns und kennt genau, welche Daten wichtig sind für eine erfolgreiche Reparatur. Darüber hinaus kennt er die Kunden, die an seinem Schreibtisch stehen mit Vor-und Nachnamen, sowie ihre Fahrzeuge und deren Kennzeichen. Solche kleinen, persönlichen Dinge sind uns wichtig. Genauso wie der schnelle Service, weil niemand gerne warten. ”

Mobilität garantieren
Man kann mit und für alle Typen, Größen und Marken von Fahrzeugen zu Bos & Slegers kommen, wo 16 Stunden am Tag und 6 Tage die Woche an einer Vielzahl von Mobilitätproblemen und deren Lösungen gearbeitet wird. Der ANWB (niederl. Straßenwacht, vergleichbar mit ADAC) fing sich schon vor Jahren für diese Vorgehensweise des Autohauses in Eindhoven zu interessieren. Inzwischen verlehnt Bos & Slegers im Auftrag des ANWB jährlich etwa 5.000 Reparaturleistungen an gestrandete Reisende innerhalb der Region Eindhoven. Also Mobilität im weitesten Sinne des Wortes. Slegers: “Das gilt für unsere Kunden, die ein Auto kaufen oder leasen. Sie wählen nicht nur für ein Transportmittel, sondern auch für die Verfügbarkeit und Mobilität. Deshalb sind wir praktisch rund um die Uhr aktiv, um unseren Kunden Mobilität zu bieten. Sowohl den Geschäfts- als auch den privaten Autofahrern. Darüber hinaus bieten wir allen Kunden, die eine Generalüberholung bei Bos & Slegers ausführen lassen, automatisch den Bosch Car Service Abschleppdienst. Dies bedeutet Abschleppdienst in ganz Europa! Die Körperbehinderten sind bei uns willkommen, zum Beispiel für nach eigenen Wünschen angepaßtes Microcar, womit ihre Welt viel größer wird. ”

Insbesondere für den geschäftlichen Markt ist das Leasing von großem Interesse. “Wir bieten im Grunde genommen alle Leasing Verträge, aber unserer Stärke liegt bei den kurzfristigen Verträgen zum günstigen Preis. Wenn jemand für ein halbes Jahr ein Auto braucht, können wir das zu einem guten Preis anbieten, weil wir die Autos im Hause haben. ”

Das Beste vom Besten
Außer dem attraktiven Preisniveau und dem großen Angebot kann das Autohaus Bos & Slegers alles im Autobereich liefern und auch alle Störungen beseitigen. Slegers: “Unsere Mitarbeiter folgen Ausbildungen von Bosch Car Service, dem Werkstattkonzept unserer Wahl, das unserer Meinung nach das beste auf dem Mark ist. Bosch ist Lieferant von 80% der Autoelektronik, wobei in den Niederlanden allein schon über 300 Unternehmen laut diesem Konzept arbeiten. Als angeschlossenes Unternehmen verfügen wir über Diagnosegeräte, womit wir mit jeder Automarke arbeiten können. Wir haben auch direkten Zugang zu technischen Daten mit denen wir elektrische Störungen beheben können. Das mit dem angenehmen Ergebnis, daß wir auch für andere Autofirmen arbeiten, die bestimmte Fehler wegen der fortschreitenden Technik nicht lösen können. In modernen Fahrzeugen funktioniert eigentlich alles mit Computern und Glasfasern. Die Zeit, daß man einen Spannungsprüfer an ein Kabel hielt ist vorbei. Unsere Mechaniker haben was die Räumlichkeiten, Technologie, Ausbildung und Werkzeuge betrifft, das Beste vom Besten. Im Grunde genommen alles, was Marcel und ich sind seit Anfang wollten …”

rufen Sie mich an